GLORIA Kirchen-Messe

Die einzige Kirchen-Messe im deutschsprachigen Raum ist Treffpunkt für die Vielfalt der Kirche. Die GLORIA ist eine Ausstellung von aktuellen Trends christlicher Produkte aus den Bereichen Bau, Renovierung, Restauration und Ausstattung von Kirchen, Klöster und Gemeindezentren sowie christlichen Dienstleistungen, Institutionen und Verlagen.

Das repräsentative Ausstellerangebot

der GLORIA zeigt Produkte und Services für Kirchenbau und Kirchenausstattungen, wie Bausanierung und Renovierung, Beschallungs- und Tontechnik, digitale Orgeln, Glocken und Läutemaschinen, Gold- und Silberschmiede, Heizung und Energie, Holzbildhauerei und -schnitzerei, Kerzen und Wachswaren, Kirchenbau- und Gebäudetechnik, Kirchenfenster, Kirchenmalerei, Liedanzeigesysteme, Liturgische Geräte, Möbel und Einrichtungen, Orgeln, Orgelbau, Paramente und sakrale Textilien, Restaurierung und Vergoldung, Steinmetze und Steinmetzarbeiten und vieles mehr!

Verlage und Medien informieren ausführlich über Neuheiten, Bestseller, Programminhalte und Schwerpunkte. Institutionen und Verbände nutzen die GLORIA wieder als Treffpunkt und Informationskanal. Im Bereich Reisen gibt es Reiseangebote und Informationen rund um christliche Studienreisen, Pilgern und interessante Destinationen.

Das war die GLORIA 2018

Etwas über 4.200 Besucher kamen vom 15. bis 17. Februar 2018 nach Augsburg zur 17. GLORIA, die einzige Kirchen-Messe im deutschsprachigen Raum. Damit bestätigte sich die positive Entwicklung von 2016. 90 Aussteller präsentieren Produkte und Services zur Einrichtung und Ausstattung von Kirchen, Klöstern und Gemeindezentren wie auch für den christlichen Alltag. Die Stimmung unter Ausstellern und Besuchern war glänzend, der freie Eintritt am Samstag sorgte für Besucherandrang.