Aussteller-
bereich

Planen Sie schon jetzt Ihren Auftritt bei der 17. Kirchen-Messe GLORIA vom 15. bis 17. Februar 2018 in der Messe Augsburg

Pflegen Sie Ihre Kundenbeziehungen und gewinnen Sie neue Kontakte durch Ihre Messeteilnahme!

„Für die zielgruppenspezifische Netzwerkbildung eignet sich die GLORIA sehr gut. Und das meine ich als Vertreter der Evangelischen Bank in einem mehrheitlichen katholischen Umfeld bewusst ökumenisch“. Roman Walter, Evangelische Bank eG

„Wir sind mit dem Verlauf der Messe und der guten Atmosphäre ausgesprochen zufrieden, für uns als Marktführer ist die Kundenpflege sehr wichtig. Die Besucherresonanz ist ausgesprochen gut. Für uns ist der kommende Termin im Februar 2016 ideal und wir werden auf jeden Fall wieder dabei sein!“ Ronny Havener – Havener GmbH

„Uns hat es sehr gefreut, dass namhafte Aussteller gekommen sind, die die Fachbereiche aufgewertet haben. Auch die Qualität der Besucher auf der GLORIA ist sehr hoch. Aus derzeitiger Sicht der Dinge sind wir 2016 fix wieder hier.“ Ing. Dietmar Schuhmeier – Carlo Loysch GmbH

„Für uns ist die GLORIA die perfekte Plattform, um unser Unternehmen in einem angemessenen Rahmen zu präsentieren und unseren Bekanntheitsgrad zu steigern.“ Andreas Bachmeier – Gold- und Silberschmiede Bachmeier

Hier kommen Sie zur
Besucherseite

Wir bieten Ihnen Beteiligungsmöglichkeiten in diesen Fachbereichen:

Produkte und Services für den Kirchenbau und die Gebäudetechnik, für den Kirchenbedarf und die Kirchenausstattung werden hier angeboten: Altarbau, Beleuchtung, Beschallungs- und Tontechnik, E-Orgeln, Glocken und Läutemaschinen, Gold- und Silberschmiede, Heizung und Energie, Holzbildhauer/-schnitzerei, Kerzen und Wachswaren, Kirchenbau- und Gebäudetechnik, Kirchenfenster, Kirchenmalerei, Konservierungen, Liedanzeigesysteme, Liturgische Geräte, Mauertrockenlegungen, Möbel, Orgeln, Orgelbau, Paramente/Sakrale Textilien, Reinigungsgeräte, Renovierungen, Restaurierungen, Schaukastensysteme, Steinmetze/Steinmetzarbeiten, Turmuhren, Vergoldung

Präsentieren Sie sich in diesem Ausstellungssegment mit diesen Produkten und Dienstleistungen: Antiquitäten, Aus- und Weiterbildungseinrichtungen, Begleitungsangebote, Bibeln, Bildungs- und Seminarhäuser, Buchhandlungen und Bücher, CDs und Audiokassetten, Fachliteratur, Printmedien, Fair-trade-Produkte, Finanzen und Versicherungen, Glaskunst, Hilfsorganisationen, Institutionen, Ikonenmalerei, Internetportale, Kinder- und Jugendarbeit, Kirchenmusikalisches Angebot, Klöster und Stifte, Krippen und Krippenfiguren, Kultureinrichtungen, Liturgische Produkte, Metallkunst, Multimedia und Software, Noten und Partituren, Organisationen, Vereine, Pilgern und Wallfahrten, Räucherwaren, Reisen, Religionsgemeinschaften, TV- und Rundfunkanbieter, Verlage

Für christlich interessierte Besucher werden Devotionalien, Engel, Heiligenbilder, Heiligenfiguren, Klosterprodukte, Kräuter- und Naturprodukte, Kreuze, Messweine und Weine, Religiöse Geschenkartikel, Religiöser Schmuck, Rosenkränze und vieles mehr gezeigt und verkauft.



Warnung vor Expo-Guide, FAIRGuide, International Fairs Directory & Co

Die Messe Augsburg warnt vor „Expo-Guide S.A.", derzeit Sitz in Mexiko. Mehrere Aussteller von Messen in Augsburg wurden schriftlich von „Expo-Guide" kontaktiert - die Unternehmensdaten wurden offenbar  in öffentlich zugänglichen Ausstellerverzeichnissen und Messedatenbanken ausfindig gemacht. Immer wieder werden zahlreiche Aussteller aufgefordert, für einen "Expo-Guide" Firmendaten abzugleichen und in einem beigefügten Auftragsformular zu vervollständigen oder richtig zu stellen. In dem Anschreiben heißt es hierzu, dass dies zur Aktualisierung der bestehenden Daten im Ausstellerverzeichnis notwendig sei, um den Kunden eine problemlose Kontaktaufnahme mit Ihrem Unternehmen zu ermöglichen. Wer der Aufforderung von "Expo-Guide" nachkommt, schließt mit der Expo-Guide einen Dreijahresvertrag für die Veröffentlichung der Firmendaten ab. Dieser Vertrag verursacht jährliche Kosten von mehr als 1.000 €. Weitere Informationen und ein Muster eines Antwortbriefes an "Expo-Guide" finden Sie hier