Willkommen zur GLORIA 2014 in Augsburg, der Stadt der Parität und des Fairen Handels


Die einzige Kirchen-Messe im deutschsprachigen Raum wird vom 23. bis 25. Oktober 2014 wieder zum Treffpunkt für die Vielfalt der Kirche und präsentiert Produkte und Services zur Einrichtung und Ausstattung von Kirchen und Klöstern wie auch für den christlichen Alltag. Ein umfangreiches und interessantes Rahmenprogramm rundet die GLORIA ab: Auf dem „Kirchplatz“ werden Themen wie beispielsweise „GLORIA Trend: Klöster“, GLORIA Matinee: Kirchen zwischen Prunk und Armut“, „GLORIA Tiefgang: Lebbare Ethik für heute und morgen“ mit hochkarätigen Referenten diskutiert.

Bischofsvikar Prälat Dr. Bertram Meier, Bistum Augsburg
„Die Kirchen-Messe GLORIA hat in Augsburg eine neue Heimat gefunden. So können eindrücklich die Facetten des katholischen Lebens in Deutschland und der Kirchen in der „Einen Welt“ präsentiert werden – damit werden Zeichen gesetzt.“


Michael Grabow, Regionalbischof im Kirchenkreis Augsburg und Schwaben, Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
„Auch in diesem Jahr wird die GLORIA in Augsburg zu Gast sein. Dass hier fast schon eine kleine Tradition entsteht, ist eine Bereicherung weit über Schwaben hinaus. Ich bin gespannt auf die vielfältige und internationale Ausrichtung der Fachausstellung für Kirchenbedarf und freue mich auf ökumenische Entdeckungen an manchem Stand.“

Facts

15. GLORIA in Augsburg

Termin:
Donnerstag, 23. Oktober bis
Samstag, 25. Oktober 2014 in Augsburg

Veranstalter:
Messe Augsburg in Lizenz und mit Unterstützung von der Messe Dornbirn

Mit unserem Newsletter zur GLORIA sind Sie immer bestens informiert. Die Anmeldung finden Sie hier.

Facebook

Xing

Google+

SacroExpoKoinè - The Wold FairKirche in NotKathpressKirchennachrichtenkatholische Sonntagszeitung